So, nun ist es soweit. Morgen geht’s nach Lima, um mir meine „Carnet de Extranjería“ abzuholen. Das ist dann sozusagen mein peruanischer Personalausweis. Werde also nur einmal im Jahr nach Lima müssen, um ihn für ein weiteres Jahr verlängern zu lassen.
Eigentlich müsste ich nur einen Tag in Lima sein und könnte am selben Tag schon wieder zurück nach Arequipa. Aber da die Woche eh gelaufen ist, werd ich die Gelegenheit nutzen und mal versuchen Lima ein bisschen zu erkunden. Werde dann auch einen jungen Peruaner treffen, Jorge, der für einen Monat hier in Arequipa beim CVJM mitgeholfen hat und hier im Haus mitlebte.
Eine meiner Mitschülerinnen hier an der Sprachschule, die Irin Margo, ist auch grad in Lima und wir werden uns auch mal treffen. Meine Digitalkamera nehm ich mit, das heißt, dass hoffentlich dann bald Bilder von Lima auf meiner Homepage auftauchen.

Kategorien: Wollo

1 Kommentar

mimi · 05/26/2007 um 12:44

hey du,
ich hoffe in lima ist alles gut gegangen!!!!

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert